The Queer L-Vlog

Bei „The Queer L-Vlog“ handelt es sich um ein YouTube-Projekt, das sich zum Ziel gesetzt hat, queere, genderqueere, nicht-binäre und lesbische Menschen Sichtbar zu machen  und „ihre*“ Themen zu behandeln.
The Queer L-Vlog behandelt Alltagsthemen, die sonst für gewöhnlich sehr heteronormativ dargestellt werden. Dabei sollen die Themen mit einem Augenzwinkern, einem Schuss Parodie, aber stellenweise auch der nötigen Ernsthaftigkeit angegangen werden. In jedem Fall wollen wir einen hohen Unterhaltungsfaktor bieten.

Mit unserem Format wollen wir eine Plattform schaffen, in dem sich die Zuschauer*inenn wiederfinden und dargestellt fühlen. 

Jede Folge wird mit deutschen und englischen Untertiteln ausgestrahlt, damit so viele Menschen wie möglich uns verstehen können.  
Staffel 1 ist am 30.09.2016 gestartet.  Die einzelnen Folgen dauern um die acht Minuten dauern und stellen einen Mix aus klassischem Vlog-Format, Sketchen, Vermittlung von Faktenwissen und Expert*innen-interviews dar.  

Die Themen lauten:
1.     Orgasmus-Muss?
2.     Liebeskummer
3.     Flirten : Gutes Zeichen / Schlechtes Zeichen
4.     Queerstyle  

 

Derzeit befinden wir uns in der Winterpause und haben gerade wieder mit der Produktion der zweiten Staffel angefangen! Mehr aktuelle Termine über Facebook!

 

Mail:          QueerLVlog@pas-weber.de 

YouTube:   https://www.youtube.com/c/TheQueerLVlog

Facebook: https://www.facebook.com/queerLvlog 

Instagram: https://www.instagram.com/thequeerlvlog

 

Für die erste Staffel wurde uns freundlicherweise Equipment wie Kamera, Ton und Licht von der TH Köln, Institut für Medienforschung und Medienpädagogik, zur Verfügung gestellt! Vielen Dank für den Support!

 

Tweets von Steph @DragSTM
Druckversion Druckversion | Sitemap
© PAS-Weber